01.07.11 16:58 Uhr
 154
 

MySpace: Über die Hälfte der Mitarbeiter entlassen

MySpace verkleinert seine Belegschaft weiterhin. Waren es vor zwei Jahren noch 1.400 Mitarbeiter, wurden jetzt von den verbleibenden 450 wieder über 50% entlassen.

Der neue Besitzer Specific Media will in den nächsten Monaten in Bereiche investieren, in denen sich dann ein Fachkräftemangel feststellen lässt.

Langfristiges Ziel ist es, wieder eine "Digitial Media"-Firma zu werden, die es mit Yahoo, Facebook, etc. aufnehmen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AltF4
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Job, Entlassung, Hälfte, Belegschaft, MySpace
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2011 18:07 Uhr von opheltes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "Langfristiges Ziel ist es, wieder eine "Digitial Media"-Firma zu werden, die es mit Yahoo, Facebook, etc. aufnehmen kann. "

Ein Tante-Emma-Laden hat auch das Ziel einmal so gross zu werden wie Aldi, Lidl & Co.

....no comment

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?