01.07.11 16:01 Uhr
 1.997
 

Läutet Apple bald das Ende des weißen MacBook ein?

Allen Anschein nach hat Apple vor, das weiße MacBook bald aus dem Programm zu nehmen. Das würde das Ende einer Design-Ära bedeuten.

Das weiße MacBook ist vor allem auch bei studierenden Menschen sehr beliebt. Vom Preis her liegt es etwas unter dem MacBook mit Aluminiumgehäuse.

Nach Händler-Angaben kann das weiße MacBook nicht mehr von Apple geordert werden. Stattdessen werden die Händler von Apple aufgefordert, ihre Lager zu leeren. Das kann auf ein neues Gerät hinweisen. Experten rechnen aber eher damit, dass das weiße MacBook vom Markt verschwinden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Ende, Student, Modell, Programm, Laptop, MacBook
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2011 16:11 Uhr von Azureon
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
Hipsters gonna sad.

Ach ja: Vorsicht an der Bahnsteigkante, der Waynetrain fährt ein.
Kommentar ansehen
01.07.2011 16:24 Uhr von Sir.Locke
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
lol: und wieder né reine gerücht- und hinein interpretiert-"news" von/über apple - lächerlich...
Kommentar ansehen
01.07.2011 16:34 Uhr von Askeria
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Locke: dir ist schon klar, dass das genau das ist, was apple möchte?^^
Kommentar ansehen
01.07.2011 16:45 Uhr von maczek
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Um es dann ein halbes Jahr später wieder als super exklusive weiße SE zu verkaufen. Für 200€ mehr, versteht sich.
Kommentar ansehen
01.07.2011 17:02 Uhr von bimmelicous
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
oh mein gott: ein produkt verschwindet aus einer palette. MEIN GOTT WIE TRAGISCH.

Das MacBook hat nicht mehr wirklich eine Daseinberechtigung. Das kleinste Pro (im Artikel "MacBook mit Alimuniumgehäuse bezeichnet) ist kaum teurer und das Air kostet genausoviel.

Trotzdem denke ich nicht, dass es verschwindet wird. es wird wohl ein Speedbump folgen, wie so oft, wenn sich die Lieferzeiten verlängern...
Kommentar ansehen
01.07.2011 17:50 Uhr von Screamon
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Neeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiinnnnnnnn. und ich China.....da gibts ne Reisfabrik....rest kennt Ihr.
Soviel dazu.
Kommentar ansehen
01.07.2011 18:47 Uhr von killa_mav
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Man glaubt es kaum. Aber es gibt tatsächlich die Möglichkeit Nachrichten NICHT zu lesen, wenn sie einen nicht interessien.
Für die Vorposter, die das scheinbar nicht kennen:
einfach die Nachricht nicht anklicken.
Übrigens...an Hand der Überschrift hätte man mind. bei dieser Meldung erkennen können, ob es etwas ist, das einen interessiert oder eben nicht.

[ nachträglich editiert von killa_mav ]
Kommentar ansehen
01.07.2011 18:58 Uhr von Azureon
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ killa_mav: Es geht dabei weniger darum ob einen die Nachricht interessiert sondern dass man sich mehr über die Dramatik weil ein Apple Produkt nicht mehr in weiss erhältlich sein soll lustig macht.

Echt weltbewegender Inhalt. Nicht mehr als eine der vielen Nonsenstittennews von Crushial und Co.
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:39 Uhr von killa_mav
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Azureon: Und was ist daran verwerflich?
Es gibt News über neue Modelle von Autos oder eben solche, dass Baureihen eingestellt werden.
Es gibt auch News, dass Microsoft XP nicht weiter Lizenzieren wird.
Man findet solche News zu sämtlichen Modellen die eine Breite Akzeptanz haben.
Ebenso ist es mit dem Macbook.
Vor allem das mit XP hat einen breiten Aufschrei nach sich gezogen. Denn direkt vom Entwickler kann man es dann nicht mehr ordern.
Genauso ist es hier.
Deswegen....wenn es jemanden nicht interessiert braucht er es gar nicht erst anklicken.

P.S.: Dein Posting wirkt nicht so, als ob du die "Dramatik" nicht verstehst, sondern so, dass dich die Nachricht nicht interessiert.
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:21 Uhr von Screamon
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
An all Minus klicker für mich sind die Leute die Appel Produkte kaufen nur Idioten die keine ahnung von Technik haben.
Und nein,ein Appel Produkt hat kein Status symbol,auch ein Harz IV Kunde kann sich bei OTTO ein Appel auf Raten kaufen(beispiell).
Bin selber Netzwerktechniker und sehe es bei Kumpels die mit einem Appel(i-phone) ankommen und erstmall ausgelacht werden von anderen und als vooooooolidioten bezeichnet werden ...und dann die Bitte um Jailbrek...lol.............ja sicher es geht aber nur bis 5.0....dann nicht mehr...so viel dazu und SCIENTOLOGY APPEL.....so,nun her mit minusklicker und Appelanhenger,zeigst mir....
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:28 Uhr von killa_mav
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Screamon: Vielleicht solltest du dich bei Microsoft bewerben. Die Werbeabteilung wär sicher super. Denn du scheinst ja richtig was auf dem Kasten zu haben, ich mein so als Netzwerktechniker uiuiui ^^

Übrigens haben verschiedene große Firmen Testphasen Apple Testphasen laufen bzw. werden zumindest teilweise auf iPhone und Mac umsteigen.

Aber wahrscheinlich haben die einfach nicht so tolle Netzwerktechniker...^^
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:40 Uhr von Screamon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@killa_mav: Das die Firmen Testphasen auf Appelschrott ausführen ist nur ne Wirtschaftliche weiterentwicklung...jeder möchte etwas von dem kuchen abhaben,ist logisch,oder?Auch für Dich mit Deinem unterqualifiezierten und beleidigendem kommentar ,aber ich denke mall wenn Du die Sonderschule verlässt und als Hilfsarbeiter arbeitest,dann weisst Du was für ein schöner Job es gewesen wäre ein Netzwerktechniker zu sein.
Hast Du überhaupt ne Ahnung,was das ist ein Netzwerktechniker zu sein?????
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:51 Uhr von killa_mav
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Screamon: Wirtschaftliche Weiterentwicklung? Wenn man Schrott kauft ist das wohl keine Weiterentwicklung.

Unterqualifiziert? Sorry ich hab ein paar mehr IT Skills als ein Netzwerktechniker ;)
Und ja...ich arbeite in der IT seit Jahren, mit Ausbildung + Studium bei einem Großkonzern Abteilungsübergreifend.
Also ja ich Netzwerktechniker sagt mir was, keine Sorge...
Kommentar ansehen
01.07.2011 21:35 Uhr von Screamon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@killa_mav: Du hast mehr Skills als ich?
Glaub kaum das Du an mein Level ankommst/deine sprache-SKILLS)
LOL,
nur ganz zufällig Arbeite ich bei HH Berlin Arbeite auf dem Level(Deine Sprache) von Betriebsumgebungen TOMCAT/APACHE und PostgreSQL.

Nun...da Du ja paar LEVELS über mich bist....an was Arbeite ich als nur ein kleiner Netzwerktechniker???

Übrigens.Habe Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik und das seit 14 Jahren.

Nun,was habe ich für ein Level?
Kommentar ansehen
02.07.2011 01:29 Uhr von Ausland
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mir gehen die Mac News: ganz langsam aber sicher auf den Zeiger - Mac User sind irgendwie geistig behindert....
Kommentar ansehen
02.07.2011 02:35 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ausland: Sei doch froh, sonst hättest nix zu meckern ;)
Kommentar ansehen
02.07.2011 04:37 Uhr von Miauta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich! Einfach nur lächerlich was die Kinder hier so von sich geben.

Alle heulen rum, das Apple eine Trendmarke ist und man es nur kauft weil es IN ist. Irgendwie scheint es auch in Mode gekommen zu sein, gegen Apple zu sein! Na? Ihr seid da dann auch nicht viel besser.

Und statt sich um irgend eine scheiß Firma zu beklagen, kümmert euch doch etwas mehr um Politik und was in diesem Land so vor sich geht. Über irgend ein scheiß Gerät können ihr alle auf einmal meckern, aber wenns um wirklich WICHTIGE politische Sachen geht, wird nichts boykottiert oder gesagt. Da halten sie alle auf einmal die Klappe.

Lächerlich! Hier regt man sich darüber auf, für was manche Leute IHR Geld ausgeben. Aber getankt wird trozdem zu wucherpreisen...und hier wird nix boykottiert und brav bezahlt!

[ nachträglich editiert von Miauta ]
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:03 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Miauta: Politik ist zu hoch. Sich über Apple-User auzuregen ist da deutlich einfacher, da man einfach die Phrasen der Vorredner übernehmen kann (50.000.000% teurer, veraltet, für juppies, trendy blabla)

@topic: Ich habe mich auf der ersten Seite nicht über die Thematik an sich beschweren wollen, sondern eher über Leerpe, der nun wirklich JEDES Gerücht hier als News einreicht. Ich lese auch jeden Tag einschlägige Apple-Seite aber ich da wirklich alles posten würde was dort steht (wie Leerpe) könnte ich auch kündigen.

@Screamon: Junge du bist so unglaublich witzig. Danke dafür. Du willst nicht ernsthaft behaupten, dass dein Diplom 14 Jahre her ist, du aber keinen einzigen vernünftigen Satz zusammen bekommst? Wo hast du denn studiert? Burma (Land, das weit weit weg ist..)?
Kommentar ansehen
02.07.2011 16:45 Uhr von Ausland
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mac Love not Mac Books: Zitat:kümmert euch doch etwas mehr um Politik

ok - wir könnten die doofen Mac books nehmen und Gadaffi an den Kopf werfen - damit schlagen wir 2 Fliegen mit einer Klappe!
Kommentar ansehen
02.07.2011 17:45 Uhr von Screamon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: Erstens,bin ich kein Junge.
Zweitens,wenn man jemanden anschreibt ,schreibt man Du gross!
Drei,wenn Du meine Sätze nicht verstehst...kein wunder..wie alt bist Du?14?Kommt hin oder?
Kommentar ansehen
03.07.2011 17:31 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@screamon: im Oktober werde ich 15!

Wunder schreibt man groß. Nach Satzzeichen kommt ein Leerzeichen. Und nach erstens und zweitens kommt drittens und nicht Drei...


[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen
29.07.2011 00:40 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lach! Ich habe mal gelesen, weiße Apples seien so beliebt in den USA, weil man die Spermaflecken nicht sehen würde^^ Arme W... was machen die denn jetzt nur? Naja, Bounty saugt alles auf^^

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?