01.07.11 13:20 Uhr
 13.086
 

USA: Frau brachte zwei Kinder an einem Tag zur Welt - Es sind aber keine Zwillinge

Am 2. Dezember 2010 brachte Julia Grovenburg aus USA per Kaiserschnitt zwei gesunde Babys zur Welt. Doch obwohl Jillian und Hudson am gleichen Tag geboren wurden, sind sie keine Zwillinge.

Julia und ihr Mann versuchten bereits seit einigen Jahren ein Kind zu zeugen, was ihnen aber nicht gelang. Dann aber wurde Julia innerhalb von zwei Wochen gleich zweimal schwanger - bei ihr trat ein seltener Fall der Superfötation, auch als Überbefruchtung bekannt, ein.

Die Superfötation kommt relativ selten vor, so dass der Arzt von Julia in seiner 30 Jahre langen Karriere nie davon gehört hat. Von da an wurde die Frau von einer Gruppe von Spezialisten in Little Rock, Arkansas betreut, bis sie dann in Dezember zwei gesunde Kinder zur Welt brachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Welt, Tag, Zwillinge
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2011 13:45 Uhr von vorhaengeschloss
 
+52 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann doch was nicht hinhaun. Im Juli 2009 schwanger geworden, aber erst im Dezember 2010 die Geburt?

Ich hab damals in der Schule gelernt dass eine normale Schwangerschaft 9 Monate dauert, nicht aber 17 Monate. Oder ist das in den USA anders?
Kommentar ansehen
01.07.2011 14:00 Uhr von Amdosh
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle hat auch schon was falsch Ich reime mir mal zusammen, was in den Text verhunzt wurde:
Juli 2009 - da wurde die Schwangerschaft scheinbar festgestellt, wo sie ca in der 11 Woche war.
2. Dezember 20_09_ - Babys werden geboren.
2. Dezember 2010 - Babys feiern den ersten Geburtstag

Und noch eine Anmerkung: wo ist jetzt der Teil, der es zu einer News macht ? Ich erkenne keine aktuelle Verbindung zu der ganze Sache.
Achja, trotzdem einen Glückwunsch zu diesen besonderen Kindern...
Kommentar ansehen
01.07.2011 14:13 Uhr von BigWoRm
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wunderwerkmensch
Kommentar ansehen
01.07.2011 14:18 Uhr von fruchteis
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schleierhaft: Zumal im Originaltext dann auch noch steht, dass die Mutter am 24. Dezember 2009 das erste Mal schwanger wurde und am 14. Januar 2010 das zweite Mal... Da is auch nix mit Geburt am 2. Dezember 2010 (das wären 11-12 Monate), geschweige denn am 2. Dezember 2009 (erst Geburt, dann schwanger?). Irgendwas scheint mir an dem Artikel nicht ganz koscher zu sein. Vielleicht ists auch ein hornalter Artikel, den man mit aktuellen Daten versehen hat, aber vergessen hat, zu rechnen.
Kommentar ansehen
01.07.2011 14:38 Uhr von Floxxor
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@fruchteis: Die Frau hatte Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaag!!!!!
Kommentar ansehen
01.07.2011 15:00 Uhr von fruchteis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was fürn Ding? Was hatte die Frau?
Kommentar ansehen
01.07.2011 16:35 Uhr von fruchteis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zweieiig? Ich könnt ja jetzt gemein sein und sagen, zweieiig ist nur der Junge... ;) Aber es handelt sich ja wohl um zwei getrennte Befruchtungen im Abstand von reichlich zwei Wochen, was laut Auto selten vorkommen soll. Autor und Quelle sind aber nun mal nicht BILD, sondern diesmal http://www.shortnews.de/... (Daily Mail - Großbritannien)

[ nachträglich editiert von fruchteis ]
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:27 Uhr von fruchteis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kaderekusen: Ich kenne nur eine Sache, die "Lag" heißt, und das ist, wenn man bei ner Netzwerkverbindung einem schlechten "Ping" hat. Das kann ja wohl bei ner Geburt nicht gemeint sein. Und ich weiß auch nicht, warum sich jemand aufhängen soll, der irgendeinen speziellen Begriff nicht kennt.
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:44 Uhr von HansiHansenHans
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gang Bang: resultat
Kommentar ansehen
02.07.2011 02:43 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolles news nur das sie für eine NEWS mehr als ein halbes jahr zuspät kam...

[ nachträglich editiert von mymomo ]
Kommentar ansehen
02.07.2011 17:29 Uhr von bennosr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie hatte sicherlich eine hormonbehandlung und dadurch wurde die erste schwangerschaft nicht wahrgenommen. eine menschliche eizelle ist ja nur ca. 1tag "haltbar".
Kommentar ansehen
03.07.2011 12:24 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nennt sich: zweieiige Zwillinge und ein guter Freund von mir ist genau Das!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?