01.07.11 07:46 Uhr
 4.546
 

Im Urin gefundene Nierensteine sollten aufgehoben werden

Der Berufsverband Deutscher Internisten hat jetzt darauf hingewiesen, dass Nierensteine, die im Urin entdeckt werden, aufgehoben werden sollten.

Diese Nierensteine können Mediziner auf ihre Zusammensetzung untersuchen. Daraus kann wiederum abgeleitet werden, wie man in Zukunft die Neubildung von diesen Nierensteinen verhindern kann.

Die Ernährung wird dann dementsprechend umgestellt. So sollten zum Beispiel Patienten, deren Nierensteine viel Kalziumoxalat enthalten, auf Nahrungsmittel wie Spinat, Erdnüsse, Kakao, Schokolade aber auch auf Schwarz- und Grüntee verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Medizin, Urin, Niere, Nierenstein
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2011 08:19 Uhr von saber_
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
die leute koennten doch auch einfach mehr trinken?

keiner wird drauf angesprochen wenn er den ganzen tag nichts trinkt, aber wehe man trinkt taeglich 3 flaschen wasser auf der arbeit...dann ist man die sensation im buero!
Kommentar ansehen
01.07.2011 10:13 Uhr von Flutlicht
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Immer brav sammeln! bis zum eigenen Nierenstein-Strand :D
Kommentar ansehen
01.07.2011 11:47 Uhr von bigbang1612
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
na klar: ich geh ab jetzt nur noch mit sieb pinkeln...
wie stellen die sich das eigentlich vor? muss ich mit gummihandschuh im klo fischen?
Kommentar ansehen
01.07.2011 11:59 Uhr von killerkalle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab meine: um den Hals hängen..
Kommentar ansehen
01.07.2011 12:07 Uhr von Thalis
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Coming Soon: Und wenn ich genug gesammelt hab, bau ich mir des erste Nierenstein-Zimmer ^^
Kommentar ansehen
01.07.2011 12:37 Uhr von Leeson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nierensteine: als Ressourcenquelle.
Das Gramm wird dann für 5$ an der Börse gehandelt^^
Kommentar ansehen
02.07.2011 13:20 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und dann in gold: fassen lassen und als fingerring tragen?
Kommentar ansehen
02.07.2011 18:08 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
saber_: das ist wirklich so.....

Ich trinke so am Tag 3-4 Liter je nach Außen-/Innentemperatur und davon auf der Arbeit ca. 2 Liter.... und man wird angeschaut weil man täglich fast 2x1,5Liter Flaschen mitbringt und fast leer wieder mit nach hause nimmt
Kommentar ansehen
03.07.2011 02:08 Uhr von fraro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killerkalle: Wie lang ist die Kette denn zur Zeit? Und für alle, die es nachmachen wollen, wie bekommt in die Steine am Einfachsten ein Loch? ;-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?