01.07.11 07:21 Uhr
 1.153
 

Veyron "L´Or Blanc": Zum Schluss kommt der Bugatti noch einmal als Sondermodell

Am gestrigen Donnerstag stellte der Automobilhersteller Bugatti in Berlin noch einmal eine Sonderanfertigung des Auslaufmodells Veyron vor.

Der "L’Or Blanc" (Weißes Gold) wurde mit handgefertigten Kleinteilen aus Porzellan ausgestattet, die in der Königlich Preußischen Porzellanmanufaktur (KPM) hergestellt wurden.

Es wurde aber darauf geachtet, dass der Sportwagen trotzdem nicht schwerer ist und immer noch Geschwindigkeiten jenseits der 400 Km/h erreicht. Der Wagen kostet 1,65 Millionen Euro. Wem das zu teuer ist, kann sich ein 20 Zentimeter hohes Modell für 900 Euro kaufen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Sondermodell, Bugatti, Bugatti Veyron
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2011 12:41 Uhr von Dodge93
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
booooooah! Hässlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?