01.07.11 06:33 Uhr
 361
 

Was verrät ein Blick in die privaten Garagen der Formel-1-Stars?

Woche für Woche sieht man die Stars der Formel 1 mit ihren riesen PS-Boliden über die Pisten düsen, doch was fahren sie privat zuhause? Wenn man nun denkt, sie hätten riesige Sportwagen in der Garage stehen, dann irrt man sich gewaltig.

Käfer Cabrio, Fiat 500 oder Mini Cooper S sind nur einige der Wagen, die die Formel-1-Fahrer Zuhause in der heimischen Garage stehen haben.

Die größte Überraschung ist aber, dass zwei der 24 Piloten gar kein eigenes Auto besitzen und dass Michael Schumacher noch einen Ferrari zuhause stehen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burnapple
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Formel 1, Garage, VW Käfer, Mini Cooper
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?