30.06.11 19:20 Uhr
 802
 

Sexpuppen-Firma stellt menschliche Roboterpuppe für Zahnärzte her

Forschern der japanischen Showa Universität ist es mithilfe des Sexpuppen-Herstellers Orient Industry gelungen, einen absolut realistischen Menschenroboter für Zahnärzte herzustellen.

Dieser Roboter soll den Zahnärzten als Training dienen und hört auf den Namen "Showa Hanako 2".

Laut Angaben hätten die Hersteller sich für die Liebespuppe entschieden, da diese eine äußerst realistische Haut und Mundpartie bietet. Nach jedem Trainingsdurchlauf analysiert die Puppe jedes Detail des durchführenden Studenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Firma, Zahnarzt, Puppe, kurios
Quelle: www.crackajack.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2011 20:10 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL dann können die Gynäkologen auch gleich noch mt üben, die Zahnärzte wursteln oben rum und die Gyns unten ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?