30.06.11 17:18 Uhr
 1.516
 

Duisburg: Massive Sachbeschädigung an 37 geparkten Fahrzeugen

In Duisburg kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag laut Angaben zu einer massiven Sachbeschädigung.

Unbekannte Täter zerstachen die Reifen von insgesamt 37 geparkten Autos. Weiterhin sprühten sie Graffiti an die Fenster. Bei dem Graffiti soll es sich um die Aufschrift "3 b" oder "36" handeln.

Die Polizei bittet nun Zeugen mit möglichen Hinweisen, sich dringend bei der örtlichen Polizeistelle zu melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Duisburg, Graffiti, Sachbeschädigung
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2011 20:28 Uhr von marcel385
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
haha "Unbekannte Täter zerstachen die Reifen von insgesamt 37 geparkten Autos. Weiterhin sprühten sie Graffiti an die Fenster. Bei dem Graffiti soll es sich um die Aufschrift "3 b" oder "36" handeln. "

nichtmal zählen können die pfeifen oO
Kommentar ansehen
30.06.2011 22:32 Uhr von eternalguilty
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also ab und zu seh ich verschiedene Zahlengraffitis wie 38, 16 und soweiter. Meistens stehen diese Zahlen im Zusammenhang mit Provinzen in der Türkei. Somit ließe sich die Zahl 36 auf die Provinz Kars schließen.

http://de.wikipedia.org/...

Könnte, muss es aber nicht.
Kommentar ansehen
30.06.2011 22:46 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eternalguilty: Ein ähnliches System gibt es auch in Frankreich. Da haben die Départements auch Nummern. Anders als in der Türkei sind die Département-Nummern Inszwischen nicht mehr Bestandteil deines Kennzeichens (was bis vor 1-2 Jahren noch der Fall war).

Von daher gibt es in Frankreich zwei verschiedene Nummernsysteme am Auto, die mit einer Älteren Zulassung haben die Département-Nummer im Kennzeichen (wie die Türken) und Alle Anderen haben Fortlaufende Nummern.

[ nachträglich editiert von BadBorgBarclay ]
Kommentar ansehen
01.07.2011 01:08 Uhr von azru-ino
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
oder: die klasse 3b aus der Grundschule

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?