30.06.11 16:19 Uhr
 310
 

Jaroslaw Kaczynski: Russland hat Schuld an Flugkatastrophe in Smolensk

Der Bruder des bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen polnischen Präsidenten Lech Kaczynski, Jaroslaw Kaczynski, hat erneut Russland beschuldigt, die Hauptschuld an dem Unglück zu tragen. Es könne allerdings noch nicht bestätigt werden, dass die Katastrophe absichtlich herbeigeführt wurde.

In einem russischen Untersuchungsbericht war den polnischen Piloten des Regierungsfliegers die Schuld für den Tod der 94 hochrangigen polnischen Repräsentanten aus Regierung, Miltär und Kirche am 10. April 2010 nahe der russischen Stadt Smolensk zugeschoben worden.

Aus den Kreisen der Partei Kaczynskis heißt es dazu nun, dass die russischen Behörden hätten die Maschine wegen dichten Nebels umleiten müssen. Außerdem seien die Cockpitaufzeichnungen manipuliert worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kabeltrommel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Polen, Schuld, Absturz, Flugzeugabsturz, Lech Kaczynski, Smolensk
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN