30.06.11 15:59 Uhr
 109
 

Weniger Berliner sind arbeitslos

Wie die Bundesagentur für Arbeit informierte, ist die Zahl der Arbeitslosen in der Hauptstadt im Monat Juni gesunken und folgt somit dem bundesweiten Trend.

230.399 Hauptstädter waren im Juni 2011 ohne Job. Schaut man auf den Mai, dann sind mehr Menschen jetzt wieder in einem Beruf tätig.

Die Arbeitslosenquote in Berlin ist somit auf 13,3 Prozent gesunken. Besonders sank die Zahl bei Arbeitslosen im Alter von 15 und 25 Jahren, sowie im Alter von 50 bis 65 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Job, Beruf, Arbeitslosigkeit, Bundesagentur für Arbeit
Quelle: www.campus-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN