30.06.11 15:11 Uhr
 660
 

Rihanna hält Mikrofon an ihren halbnackten Hintern

Sängerin Rihanna trat kürzlich bei einem Konzert auf, bei dem sie ihr Mikrofon für kurze Zeit an ihren Hintern hielt.

Einem aufmerksamen Paparazzi gelang es, ein Foto davon zu schießen, welches derzeit um die Welt geht.

Ob die Pose von Rihanna Zufall oder gewollt war, kann man nur erahnen. Allerdings sieht sie die Verbreitung des Bildes vermutlich gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Konzert, Rihanna, Hintern, Mikrofon
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2011 15:39 Uhr von Rex8
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
dem gesichtsausdruck: zu urteilen will sie gerade einen fahren lassen und das dem Puplikum lautstark mitteilen .... :-)
Kommentar ansehen
30.06.2011 15:56 Uhr von AndyHessel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mikro: na aufsehen muß man ja bissl erregen sonst spricht jakeiner mehr über einen
Kommentar ansehen
30.06.2011 16:04 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viel schlimmer finde ich die Schuhe. Bei den Farben bekommt man ja Augenkrebs.
Kommentar ansehen
30.06.2011 16:19 Uhr von Ocain
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
titel: im titel kommen die wörter "rihanna", "halbnackt" und "hintern" vor, na wenn das mal kein besucherrekord wird^^
Kommentar ansehen
30.06.2011 18:40 Uhr von clausemann69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und hat sie sich das mikro nicht reingesteckt?
schade

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?