30.06.11 12:30 Uhr
 450
 

Kater "Purzel" kann links wie rechts und wird nun TV-Star

Purzel, ein siebenjähriger, schwarzweiß gezeichneter Kater, dürfte wohl Gransees schlauste Katze sein.

Stets schaut er erst nach recht und links oder nach links und rechts, bevor er eine Straße überquert.

Ein Fernsehteam des RBB hat sich nun des schlauen Katers angenommen und drehte eine Dokumentation über den Vierbeiner.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, TV, Kamera, Sendung, Kater
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2011 12:59 Uhr von mokzumquadrat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dokumentation? eine komplette dokumentation über einen kater, der nach links und rechts schaut?
na herzlichen glückwunsch, bin echt froh, dass meine gez-gebühren so sinnvoll ausgegeben werden!
Kommentar ansehen
30.06.2011 14:48 Uhr von Dowani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm Mal sehen ob "Purzel" das auch noch macht, wenn ein Hund sie jagd ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2011 19:45 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also sowas besonderes ist das nicht. Hier machen das auch einige.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?