30.06.11 09:52 Uhr
 489
 

Newzbin2: Hollywood fordert Sperrung der Seite

Neben den bekannten Seiten des Raubkopierens wie BitTorrent, P2P und Streamingseiten gerät zum wiederholten mal eine Usenet-Suchmaschine ins Visier.

Vertreten durch die MPA wollen viele Hollywood-Studios, dass der Provider British Telecom den Zugang auf Newzbin2 für seine Kunden unterbindet. Laut MPA breche Newsbin2 auf "massive und kommerzielle Weise das Urheberrecht."

Nachdem im Frühjahr die Webseite Newzbin dazu verpflichtet wurde, alle illegalen Inhalte zu löschen und Schadensersatz zu zahlen, kam es aufgrund der Insolvenz der Betreiberfirma zu keiner Zahlung. Kurze Zeit später erschien der Klon Newzbin2 im Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn