30.06.11 06:14 Uhr
 1.753
 

Busenwunder Christina Hendricks findet keinen BH - Ihre Brüste sind zu groß

Die aus der Serie "Mad Men" bekannte Schauspielerin Christina Hendricks klagte in einem Interview mit der "Lucky" über ihre zu großen Brüste.

So finde sie selten einen passenden BH: "Es ist wirklich schwer, einen Badeanzug zu finden, wenn man Brüste hat", so die 36-Jährige.

Diese Aussage begründete sie damit, dass man mit solch großen Brüsten entweder "totgepresst" wird oder nicht genügend Halt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Busen, BH, Badeanzug, Busenwunder, Christina Hendricks
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2011 07:21 Uhr von disabled_lamer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Quatsch: Nicht nur die Brüste sind zu groß.
Ergo dürfte sie auch keine Hosen und Oberteile finden...

Reines selbstvermarktungsgeblubber a la "ach Gott, was für eine Sexbombe ich doch bin.".

Ist sie nicht!
Kommentar ansehen
30.06.2011 08:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"...oder nicht genügend Halt hat."

Klingt jetzt nicht nach "Brüste zu groß"....

Die Dame scheint der Meinung zu sein, dass ihre Oberweite die einzige Möglichkeit ist, um im Gespräch zu bleiben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?