29.06.11 23:14 Uhr
 19
 

Frankfurter Börse: Zur Wochenmitte verbuchten die Aktienindizes deutliche Gewinne

An der Frankfurter Börse ging es zur Wochenmitte für die Aktienindizes deutlich aufwärts. Ausschlaggebend für den Kursschub war, dass das Parlament von Griechenland das Sparkonzept angenommen hat.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) legte um 1,7 Prozent auf 7.294 Zähler zu. Bester Wert im DAX war der Anteilsschein von ThyssenKrupp (plus 4,3 Prozent). Am Ende des Leitindex stand die Aktie von BMW (minus 0,3 Prozent).

Der MDAX stieg um 2,0 Prozent auf 10.748 Punkte. Noch besser sah es beim TecDAX aus, hier ging es um 2,7 Prozent auf 882 Punkte nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Frankfurter Börse, Indizes
Quelle: www.business-wissen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?