29.06.11 22:36 Uhr
 701
 

My Name is: Bruno Mars-Double wurde aus Sendung geschmissen

Bei der dritten Folge der neuen Castingshow "My Name is", welche am heutigen Mittwochabend ausgestrahlt wurde, flog Kandidat Fernando noch vor seinem Auftritt raus.

Er wollte als Bruno Mars auftreten, doch die Jury entschied trotz optischen Ähnlichkeiten, den Kandidaten nicht anfangen zu lassen. Jurymitglied Alessandra Pocher war der Meinung, sie habe ihn bereits des Öfteren in anderen Castingformaten gesehen und er sei kein richtiger Bruno-Mars-Fan.

Fernando war daraufhin sichtlich angenervt von diesem Jury-Urteil. Er ließ Alessandra nicht ausreden und rollte mit den Augen. Daraufhin wurde der 20-Jährige aus der laufenden Sendung geschmissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Name, Mars, Sendung, Double, Rausschmiss
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?