29.06.11 22:05 Uhr
 545
 

Nach Transfer zu Bayern: Jupp Heynckes bezeichet Rafinha als "Sauhund"

Nach nur einem Jahr im Ausland ist der Ex-Schalker Rafinha bereits wieder in der Bundesliga. Er spielt ab kommender Saison für den FC Bayern München (ShortNews berichtete).

"Wenn ich früher mit meinen Mannschaften gegen Schalke gespielt habe, habe ich darauf hingewiesen, dass da so ein ´Sauhund´ gegen uns spielen würde. Rafinha war immer ein unbequemer Spieler für den Gegner, sehr laufstark, der rechts rauf und runter marschierte",so Jupp Heynckes in Bezug auf Rafinha.

Rafinha allerdings fasst diese Aussage als Kompliment auf. Außerdem freut er sich, schon mit Giovanne Elber Kontakt zu haben, den er aus seiner Heimatstadt kennt. Elber erklärte ihm gleich mal, was er bei Bayern zu tun habe. Er müsse immer gewinnen und Titel holen, so der Ratschlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Transfer, Jupp Heynckes, Rafinha
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 22:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In Bayern IST das ein Kompliment.

Bezeichnet einen ausgefuchsten Kerl, der sich nicht übers Ohr hauen lässt und sich in seine Aufgabe verbeisst und auch mal zu raffinierten Tricks greift.
Kommentar ansehen
29.06.2011 22:39 Uhr von HBeene
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wann soll Heynckes denn gegen Rafina gespielt haben?

OK einmal mit Gladbach am 8.11.2006 0:2 zu Hause verloren nach 3 Niederlagen hintereinander...sagt nix aus. (Gladbach stieg als 18. ab)

Und 2009 übernahm er nach der Bayern Niederlage gegen Schalke erst das Ruder...vielleicht hatte er sich das Spiel angesehen, aber er war kein Trainer!

Sinnlose News von Sportbild übernommen! Mal sehen wie er sich macht die Saison, zu Not hat man ja noch Contento...
Kommentar ansehen
29.06.2011 23:27 Uhr von mcbeer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo: Sportbild, Bild und promiflash.Noch einer, der die Revolverblätter liebt. Vielleicht ist er ein Bruder von Crushial.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?