29.06.11 21:15 Uhr
 91
 

Ölgemälde von Francis Bacon wechselt für 20 Millionen Euro den Besitzer

Beim Auktionshaus Christie´s in London (Großbritannien) wurde jetzt ein Gemälde des Malers Francis Bacon (Irland) versteigert.

Das Bild trägt den Titel "Studie für ein Porträt" und ist zwei mal 1,40 Meter groß und entstand im Jahr 1953. Es wird vom Auktionshaus mit "fesselnde und dunkle Beobachtung des Machtverlusts" beschrieben.

Das Ölgemälde wechselt für über 20 Millionen Euro den Besitzer, der anonym blieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Besitzer, Ölgemälde, Francis Bacon
Quelle: www.wdr3.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 21:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mhhhmmmm: lecker, bacon :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?