29.06.11 17:18 Uhr
 64
 

Goodwood Festival of Speed 2011 startet

Das legendäre Goodwood Festival of Speed ist ein Automobilspektakel der Extraklasse. Oldtimer, Youngtimer, Autos aus dem Motorsport und Concept Cars sind hier keine Seltenheit.

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto: "Racing Revolutions - Quantum leaps that shaped motor sport". Um dem Motto zu huldigen, bringt Toyota den GT-One mit, den Zweitplatzierten bei den 24 Stunden von Le Mans 1999.

Mit seiner Edelmarke Lexus weist Toyota mit dem Lexus LFA mit Nürburgring-Performancepaket den Weg in Richtung Sportwagenzukunft. Aus den Vereinigten Staaten kommt ein besonderer Gast zu Besuch: Die Hennessey Venom GT.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Festival, Veranstaltung, Rennwagen, Speed
Quelle: www.pkwradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 17:18 Uhr von Annaberry
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Hennessey Venom GT ist schon brachial, 1200 PS und Fahrleistungen, die den Bugatti Veyron in den Schatten stellen können, die würde ich gerne live erleben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?