29.06.11 14:56 Uhr
 353
 

Die Linke ist "sexieste Partei": Internetseite offenbart Politiker-Sexappeal

Auf der Internetseite "sexybundestag.de" kann man sehen, wer von den Parteien und Politikern den meisten Sexappeal hat.

Laut aktuellem Stand ist "Die Linke" besonders sexy. In den Top-10 sind gleich vier Abgeordnete der "Linken". Darunter auch Yvonne Ploetz auf Platz Eins und Nicole Gohlke auf dem zweiten Platz.

Aber auch beim Männer-Ranking sind männliche "Linke"-Abgeordnete vorne mit dabei. Michael Leutert befindet sich auf dem zweiten Platz der Männerrangliste. Die SPD hingegen schneidet in männlicher Hinsicht am schlechtesten ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politiker, Partei, Die Linke, Internetseite, Sexappeal
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 15:49 Uhr von t1m1
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
das wohl das einzige was die halbwegs können... gut aussehen...
Kommentar ansehen
29.06.2011 17:06 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Aber ein guter Teil der restlichen weiblichen Abgeordneten sieht aus wie wenn es mal Männer gewesen wären...
Kommentar ansehen
29.06.2011 20:15 Uhr von geselliger_Wookie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
omg: haha ich war bei denn Linken bevor ich zur DKP wechselte. Das sind alles duchgeknallte Feministinin. Besonders bei der Linksjugend solid

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?