29.06.11 14:21 Uhr
 5.378
 

Full Tilt Poker nicht mehr erreichbar - Lizenzentzug

Der Online-Pokerraum "Full Tilt Poker" ist seit einer Weile nicht mehr erreichbar. Erst pausierten die Turniere, danach gab es einen Verbindungsabbruch und dann stand auf der Website des Online-Poker Giganten zu lesen, dass es Wartungsarbeiten gebe.

Nun ist auch die Website von Full Tilt Poker nicht mehr erreichbar: Grund dafür ist, dass die Alderny Gambling Control Commission heute dem Onlineraum die Lizenz entzogen hat.

Eine Stellungnahme von Full Tilt Poker gibt es bis dato nicht, jedoch soll es den Spielern auch nicht möglich sein, Auszahlungen vorzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gsteiner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Lizenz, Poker, Offline, Lizenzentzug
Quelle: de.pokernews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 15:44 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Tja: das scheint wohl einer zu viel gewonnen zu haben, und nicht nur eingezahlt. Schätze die mache Pleite nun
Kommentar ansehen
29.06.2011 15:51 Uhr von mahoney2002
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkBluesky: Du kannst nur das Geld deiner Pokerpartner gewinnen, dadurch geht Full Tilt nicht pleite.
Kommentar ansehen
29.06.2011 16:12 Uhr von netgerman
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen