29.06.11 13:48 Uhr
 2.228
 

Achtung vor neuem Wurm auf Facebook

Achtung ist derzeit wieder auf dem sozialen Netzwerk "Facebook" geboten. Dort verteilt sich erneut ein Wurm über die Pinnwände der Nutzer von Facebook.

Wie ShortNews bereits berichtete, war die letzte Wurmaktion "Profilbesucher anzeigen", bei der man sich angeblich anzeigen lassen konnte, welcher seiner Freunde das eigene Facebook-Profil aufgesucht hat.

Klickt man auf das Video, so gelangt man zu einer weiteren Seite. Hat man sich durch diese geklickt, um das angebliche Video einer TV-Moderatorin in Schweden zu sehen, verbreitet sich der Wurm auf Facebook. Der aktuelle Wurm nennt sich "Yaaaa!! Es geschieht auf Live Fernsehen!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Wurm, Achtung, Verbreitung
Quelle: redir.ec

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?