29.06.11 12:48 Uhr
 390
 

Great Barrier Reef: Boot vergisst Tauchtourist mitten auf dem Meer

Diesen Tag wird der Tauchtourist Ian Cole so schnell nicht mehr vergessen. Nach einem Schnochelausflug beim australischen Great Barrier Reef fuhr das Boot, mit dem er gekommen war, ohne ihn an Land zurück.

Der Urlauber geriet daraufhin in Panik, konnte aber von einem anderen Boot aufgenommen und wieder an Land gebracht werden.

"Der Adrenalinspiegel ist gestiegen und ich bin in Panik geraten - das schlimmste, was mit in der Situation passieren konnte", sagte Ian Cole.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meer, Boot, Vergessen, Great Barrier Reef
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef
Zu hohe Wassertemperaturen: Massensterben der Korallen des Great Barrier Reef
Australien erlaubt Ausbau von Kohlehafen am Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 12:56 Uhr von sumpfdotter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Open Water 3
Kommentar ansehen
29.06.2011 13:01 Uhr von Darknezz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da fehlt ein R: Schnochelausflug ...

nur so nebenbei
Kommentar ansehen
29.06.2011 18:54 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
*Schauder": grad da, wo das ganze Viechzeug nur darauf warten, einem am Zeh zu nuckeln.....



Vater Hai ist mit seinem Sohn zum ersten Mal unterwegs. Plötzlich schwimmt über ihnen eine Gruppe Menschen.

Sagt Vater Hai: So, mein Sohn, nun tauchen wir soweit auf, dass nur die obere Hälfte unserer Rückenflosse zu sehen ist und drehen zwei, drei Runden um die Schwimmer!
Gesagt, getan!

Vater Hai: So, und nun machen wir das nochmal, lassen aber die ganze Rückenflosse rausschauen!
Also drehen sie nochmals ein paar Runden um die Schwimmer und tauchen dann wieder ab.

Vater Hai: Nun, mein Sohn, von unten ran und fressen!

Das machen sie mit Genuss. Alle Schwimmer werden gefressen und die beiden dümpeln sattgefressen so vor sich hin …

Fragt der Sohn: Aber warum haben wir zuerst zweimal diese Runden um die Schwimmer gezogen? Wir hätten sie doch problemlos gleich fressen können??

Antwortet der Vater: Ganz einfach: Leergeschissen schmecken sie einfach besser!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef
Zu hohe Wassertemperaturen: Massensterben der Korallen des Great Barrier Reef
Australien erlaubt Ausbau von Kohlehafen am Great Barrier Reef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?