29.06.11 11:53 Uhr
 43
 

Philippinen: 14 Tote bei Überschwemmung

In der Stadt Davao, die auf der Insel Mindanao liegt, brachten heftige Regenfälle den Fluss Matina zum Überlaufen.

Ein Verantwortlicher des Zivilschutzes bestätigt, dass mehrere Dörfer der Überschwemmung zum Opfer gefallen sind.

Bestätigt sind bisweilen 14 Tote, 10 Menschen werden noch vermisst. 15.000 Menschen konnten in Sicherheit gebracht werden.


WebReporter: AltF4
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Toter, Philippinen, Überschwemmung, Regenfall
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?