29.06.11 11:51 Uhr
 255
 

Weltklasse-Läufer Stéphane Franke gestorben

Der Ex-Weltklasseläufer Stéphane Franke ist an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der ehemalige Sportler wurde nur 47 Jahre alt und litt seit einiger Zeit an Lymphdrüsenkrebs.

Stéphane Franke hinterlässt eine Tochter im Alter von zehn Jahren. Die Beerdigung fand bereits im engeren Familienkreis in Potsdam statt.

"Ich gehe das an wie einen Marathon, konzentriere mich erst einmal nur auf die nächsten 10.000 Meter, die vor mir liegen", sagte Franke zur Situation um seine Krankheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Franke, Läufer, Weltklasse, Langstreckenläufer, Lymphdrüsenkrebs
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen
Italien: 18 Jahre Haft für muslimische Flüchtlinge, die Christen ins Meer warfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarische Lebensmittelbehörde beklagt schlechtere Produkte als in Österreich
Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?