29.06.11 11:28 Uhr
 2.685
 

Neues Design bei Google

Vor kurzem hatte Google sein eigenes soziales Netzwerk vorgestellt. Nun wurde auch die Google Suchseite überarbeitet.

Neu ist eine schwarze Navigationsleiste am oberen Rand, über die man auf der linken Seite Dienste aufrufen kann, während auf der rechten Seite persönliche Daten abrufbar sind.

Dabei kommen auch HTML5 und WebGL zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: U.R.Wankers
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Design, Änderung, Navigation, Suchleiste
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 11:28 Uhr von U.R.Wankers
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Mir persönlich hat die alte puristische Google Seite völlig ausgereicht, die Änderungen sind nice-to-have, mehr nicht.
Kommentar ansehen
29.06.2011 11:31 Uhr von Jaecko
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Affal könnten das auch mal irgendwo vorher bekanntgeben.
Und ich such mir da einen ab, welches Cookie es da zerlegt hat, warums jetzt so aussieht.
Kommentar ansehen
29.06.2011 11:35 Uhr von artefaktum
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@U.R.Wankers: Der gleiche Gedanke kam mir auch. Dieses puristische Weiß war ja schon Kult. Den schwarzen Balken hätte man auch weglassen können, die Navigation war ja vorher auch schon an gleicher Stelle. Wahrscheinlich will Google mit dem Schwarz deutlicher machen, dass Google mehr anbietet als eine einfache Textsuchmaschine.
Kommentar ansehen
29.06.2011 11:54 Uhr von Wolfi4U
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Die schwarze Leiste: sieht richtig behindert aus! - Dachte erst das liegt an meinem Pc....
Kommentar ansehen
29.06.2011 13:00 Uhr von nachoben
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Haha war vorhin mit dem IExplorer 6 von nem Kunden auf Google und dachte schon das liegt am Browser.

Das Schwarze ist ok, aber wieso? Man kennt Google seit Anfang an in ganz Weiß. Verstehe nicht was der Balken da jetzt soll.

Aber ist jetzt ganz nett angeordnet, das [Mehr...] gefällt mir.
Kommentar ansehen
29.06.2011 13:29 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Blöd ist eben wenn man wie ich extra ein schwarzes Theme verwendet damit man den Browser leichter um Inhalt unterscheiden kann... und dann machen die sowas. ;(
Kommentar ansehen
29.06.2011 14:28 Uhr von Lykantroph
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Sorry, aber du bist ein ganz schlauer, was? Ich wage es zu behaupten dass ich mich weit besser mit Computern auskenne, als der Großteil der User hier, und auch ich habe zuerst vermutet, dass es sich um einen Bug handelt.

Als ich es mir genauer angeguckt habe, hat man dann zwar gesehen, dass es durchdesigned ist. Aber erstmal war ich schon verwundert.

Zumal ich mich meinen Vorrednern anschliessen möchte: Schwarz hat bei Google nichts zu suchen. Schon gar nicht auf der Startseite. Wenn überhaupt, hätte ich ein helles bis mittleres grau erwartet.
Kommentar ansehen
29.06.2011 15:46 Uhr von stickerer18
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht gar nicht mal so gut aus.
Kommentar ansehen
29.06.2011 21:07 Uhr von custodios.vigilantes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte nicht sein müssen: mir hat das alte google gereicht
Kommentar ansehen
29.06.2011 22:02 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht doch gut aus: Typisch Deutsch, immer nur meckern meckern meckern. Wurde mal Zeit fuer was neues!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?