29.06.11 10:17 Uhr
 374
 

Emma Watson war in Tom Felton verliebt

Sie spielte in den Harry Potter-Filmen die kluge Hermine, er den finsteren Draco Malfoy. Jetzt kommt raus: Emma Watson war während den ersten zwei Filmen in den Bad Boy verliebt.

Watson berichtete dem Magazin Seventeen, dass Felton davon weiß. Sie und Tom Felten haben darüber gesprochen und sind jetzt gute Freunde "und das ist cool".

Vor kurzem habe Watson noch darüber geklagt, dass ihr Erfolg die Chancen auf Kontakt mit dem anderen Geschlecht erschwere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Emma Watson, Bösewicht, Watson
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"