29.06.11 06:12 Uhr
 119
 

Fußball: Comeback von Ivica Olic - Er trainiert wieder beim FC Bayern München

Ivica Olic vom FC Bayern München wurde Anfang November 2010 an seinem Knie operiert und fiel seither aus (ShortNews berichtete).

Jetzt ist Olic bereit für ein Comeback. Deswegen stieg er jetzt auch wieder beim Training von Bayern München ein. "Ich habe fast acht Monate darauf gewartet, wieder mit der Mannschaft zu trainieren, und ich bin sehr froh, dass ich das ganze Training absolviert habe", sagt er.

Mit ein wenig Glück spielt er möglicherweise sogar im Audi-Cup am 26. und 27. Juli mit.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, FC Bayern München, Comeback, Ivica Olic
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 08:47 Uhr von vespav50
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Olic ist einfach geil: Schon beim HSV ist er Kilometer für die Mannschaft gelaufen, jedem Ball hinterher, nie aufgeben. Ein Profi durch und durch, dazu immer mit einem sympathischem Lächeln...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?