29.06.11 06:09 Uhr
 65
 

Fußball: Abwehrproblem teilweise gelöst - SV Werder Bremen holt Andreas Wolf

In den vergangenen Wochen machte sich Klaus Allofs, Manager vom SV Werder Bremen, Gedanken über die Abwehr des Vereins, die etwas zu wünschen übrig ließ. Dieses Problem hat er jetzt offenbar teilweise gelöst.

Innenverteidiger Andreas Wolf (29) wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Werder Bremen. Es fällt keine Ablösesumme an. Er erhält einen Zweijahresvertrag.

Allofs will mit der offiziellen Bestätigung jedoch noch abwarten. "Wir suchen nach Innenverteidigern. Und Andreas Wolf ist einer", kündigte er aber bereits an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, SV Werder Bremen, 1. FC Nürnberg, Andreas Wolf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?