28.06.11 22:09 Uhr
 41
 

Moskau: England gewinnt Rugby Grand Prix

Im zweiten von vier Grand Prix Turnieren im 7er-Rugby, an dem die zwölf besten europäischen Mannschaft teilnehmen, war das englische Nationalteam erfolgreich. Im Endspiel in Moskau wurde Portugal mit 24:12 bezwungen.

Im Spiel um Platz 3 war Spanien gegen Georgien erfolgreich. Die Georgier hatten zuvor u. a. gegen Weltmeister Wales gewonnen. Die Waliser wiederum wurden Sechste hinter Frankreich.

Der Grand Prix gab einen Vorgeschmack auf die Weltmeisterschaften im 7er-Rugby, die in zwei Jahren ebenfalls in Russland stattfinden. Die Gastgeber wurden übrigens Siebte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, England, Moskau, Grand Prix, Rugby
Quelle: www.totalrugby.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2011 22:09 Uhr von Babelfisch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das 7er-Rugby ist eine reduzierte Form des herkömmlichen (15er-) Rugby. Weniger Spieler, schnellere Spiele. 7er-Rugby ist in den Kreis der olympischen Sportarten aufgenommen worden. Es wird sich also in Zukunft weltweit noch größerer Beliebtheit erfreuen.
Kommentar ansehen
28.06.2011 22:23 Uhr von Theo_B
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gute News! Es gibt also doch noch Sport jenseits des Fußballs.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?