28.06.11 19:01 Uhr
 291
 

Studie offenbart angeblich, dass Untreue vererbt werden kann

Eine neue Studie soll belegt haben, dass das Betrügen von Frauen manchen Männern buchstäblich in die Wiege gelegt wird.

Tschechische Wissenschaftler haben festgestellt, dass Männer, deren Väter ihre Frauen betrogen haben, sich im Erwachsenenalter aller Wahrscheinlichkeit nach genauso verhalten werden. Dafür soll es sowohl genetische als auch erziehungstechnische Gründe geben.

Bei Frauen hat man übrigens keinen solchen Zusammenhang entdeckt. Im Rahmen der Studie der Karls-Universität in Prag wurden 86 Paare befragt.


WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Wissenschaft, Untreue, Fremdgehen, Vererbung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2011 19:53 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke da mehr: an die genetische Veranlagung, was nicht bedeutet, dass der Vater fremdgegangen seien muss!
Kann die Erziehung etwas gegen Gefühle oder Triebe ausrichten?

Untreue hat ohnehin meist mit Problemen in der Beziehung zutun, ob bewusst oder unbewusst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?