28.06.11 18:18 Uhr
 2.069
 

Berlin: Linke Theatergruppe spielt Stück über "Böhse Onkelz"

In dem Berliner HAU-Theater läuft derzeit ein Stück über die Band "Böhse Onkelz", das von einer linken Avandgardisten-Gruppe inszeniert wurde und sich mit der umstritten Geschichte der Musiker auseinander setzt.

Im Stück "Onkelz" geht es um die rechte Vergangenheit der Band, die sich zwar heute davon distanziert, aber immer wieder in den Medien damit konfrontiert wird.

Der Songschreiber der Band, Stephan Weidner, war beim Premieren-Abend anwesend und fand die Darstellung gut. Bei dem Theaterstück von Regisseur Tamer Yigit geht es um Klischees, Political Correctness und den Umgang der Medien mit diesen Zuschreibungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Theater, Die Linke, Stück, Böhse Onkelz
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2011 19:55 Uhr von peter55
 
+21 | -14
 
ANZEIGEN
gute Sache: Dann kann man an den Abenden, wo das Stück aufgeführt wird, wenigstens sein Auto in ruhe parken und weiss das es nicht von dem linken Gesindel angezündet wird....
Kommentar ansehen
28.06.2011 22:24 Uhr von readerlol
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
gings: auch darum wie man mit seinem audi r8 zwei kanacken fast tot fährt.... i´m just sayin......
Kommentar ansehen
29.06.2011 00:18 Uhr von One of three
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@ DesignerDrugV: "Poff" (Fürs knüppeln mit der Nazikeule) wäre kürzer gewesen ... ;)
Kommentar ansehen
29.06.2011 02:01 Uhr von cheetah181
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"Linke Theatergruppe" - ist das keine Tautologie? Rechte haben viel bessere Sachen zu tun, zum Beispiel ihre Plattitüden auf ShortNews auszukotzen.

One of three: "Rechts" ist nicht das selbe wie "Nazi". Aber vielleicht haben ja die anderen Kommentare von besagtem User diese Assoziation bei dir hervorgerufen...
Kommentar ansehen
29.06.2011 09:01 Uhr von JesusSchmidt
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
dass "links" den beissreflex: des rechten abschaum auslösen würde, war ja klar.

das theaterstück scheint ganz gut zu sein. und wenn es der ober-onkel ausgehalten hat, wird die darstellung auch dicht an der wahrheit sein.
Kommentar ansehen
29.06.2011 10:23 Uhr von One of three
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ cheetah181: Ich kriege den Post von dieser "teilnehmerin" jetzt nicht mehr ganz zusammen, aber für mich lief der eher unter "Dummfug". Jedenfalls nichts um wieder mal eine "rechts-links"-Klopperei auszulösen, in dem man die "Rechts-Pompfe" herausholt.

Stimmt schon, es gab andere Kommentare wo es berechtigt gewesen wäre ...

Allerdings gibt es natürlich auch wieder die unsäglich dummen und moralisch ach so hoch stehenden Freaks, die vom "rechten Abschaum" faseln.

Auch so eine Art Reflex ...
Kommentar ansehen
29.06.2011 11:35 Uhr von AllesReinerZufall
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
also: mal vollkommen außen vor was der frontman kevin russel gemacht hat... di emusik dieser band ist eifnach nur geiL!
Kommentar ansehen
24.07.2011 11:27 Uhr von Montrey
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Genau dieses: dämliche Gelaber von links wie rechts zu den Onkelz, hat ihnen diesen kommerziellen Erfolg eingebracht und ich sage zurecht ! :--)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?