28.06.11 16:09 Uhr
 200
 

Dieb lässt sich zweimal an einem Tag mit der Beute erwischen

Gleich zweimal am selben Tag hat sich ein 19-jähriger Dieb in der Stadt Hagen erwischen lassen: Zunächst konnte er des Ladendiebstahls überführt werden. Der Ladendetektiv hatte seinen Begleiter beim Diebstahl von Turnschuhen beobachtet, die der 19-Jährige ihm dann angeblich "abkaufen" wollte.

Später fiel er einem Passanten auf, weil er mit dessen kurz zuvor gestohlenem Rad unterwegs war. Dem Bestohlenen gelang es, dem Dieb sein Eigentum zu entreißen. Kurze Zeit später stellte die Polizei den Langfinger.

Nach einem weiteren Fahrrad, das am gleichen Ort gestohlen worden sein soll, wurde am Dienstagnachmittag noch gefahndet. Gegen den 19-Jährigen und seinen Mittäter beim Ladendiebstahl wird die Polizei Strafanzeigen stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tag, Dieb, Beute, Hagen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 08:02 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wass nützt denn die Strafanzeige überhaupt. Bei dieser laschen Gerichtsbarkeit in Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?