28.06.11 13:17 Uhr
 241
 

Differdingen: Betrunkener Autofahrer überfährt Jungen und flüchtet

In Differdingen hat ein betrunkener Autofahrer am gestrigen Montagabend gegen 19 Uhr einen Jungen übersehen.

Der Junge wollte den Weg überqueren, allerdings konnte der Fahrer, vermutlich aufgrund seines Alkoholpegels, nicht mehr frühzeitig abbremsen und fuhr trotz Vollbremsung den Jungen an.

Anschließend floh er einfach, nachdem er kurz seine Tür öffnete. Der Junge musste mit diversen Verletzungen ins Krankenhaus. Die örtlichen Polizeibeamten konnten den Mann allerdings nach kurzer Zeit erwischen. Er musste seinen Führerschein abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Alkohol, Autofahrer, Krankenhaus
Quelle: www.tageblatt.lu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2011 08:25 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... musste seinen Führerschein abgeben. Hoffentlich für sehr lange Zeit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht