28.06.11 12:14 Uhr
 613
 

Pharma-Händler lässt Elektro-Flitzer "Mia" bald in Serie produzieren

Der Pharma-Händler Edwin Kohl hat ein zweites Standbein für sich entdeckt: Er lässt Elektroautos herstellen.

Sein Modell "Mia" ist als Stadtflitzer konzipiert. Das Fahrzeug wird in Frankreich gebaut, kann abhängig von der Ausstattung neben dem Fahrer bis zu drei Passagiere aufnehmen.

Im September soll das Fahrzeug in Serie gehen. Der Preis soll über 22.000 Euro liegen.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Elektro, Händler, Pharma, Elektroantrieb, Serienproduktion
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse
Auch China steht vor Verbot von Verbrennungsmotoren
Umwelthilfe will Strafgebühr für die Zulassung neuer Diesel-SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen
Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?