28.06.11 11:53 Uhr
 1.378
 

England: Mann verkleidet sich als Polizistin, um sich in Festival zu schleichen

Daniel Tredinnick wollte unbedingt seine Lieblingsband "Kasabian" auf dem "Isle of Wight"-Musikfestival sehen, doch dieses war komplett ausverkauft.

Der Musikfan brach daher kurzerhand in ein parkendes Polizeiauto ein und stahl eine Polizistinnen-Uniform. Mit dieser verkleidet, versuchte er auf das Gelände zu schleichen.

Auf dem Festivalgelände ging er völlig in seiner neuen Rolle auf und schlichtete einen Streit, half dabei eine vermisste Person zu finden und sprach mit den älteren "Kollegen". Nach zweieinhalb Stunden flog seine Verkleidung auf und er wurde verhaftet. Er bekam eine 16-wöchige Bewährungsstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Festival, Uniform, Verkleidung
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen