27.06.11 23:48 Uhr
 288
 

US-Studie: Man kann das Alter einer Person anhand ihres Speichels feststellen

Laut einer neuen Studie von der University of California, Los Angeles kann man das Alter einer Person anhand ihres Speichels feststellen und zwar mit der Genauigkeit von bis auf fünf Jahre.

Die Entdeckung soll in der Gerichtsmedizin, sowie im Bereich der personalisierten Medizin eingesetzt werden. Das Verfahren basiert auf dem Prozess, der als DNA-Methylierung bekannt ist. Forscher haben Beweise gefunden, die eine Verbindung zwischen Methylierung und Alterungsprozess offenbaren.

Wissenschaftlern ist es gelungen, zwei Gene zu identifizieren, mit deren Hilfe sich das Alter einer Person feststellen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Alter, Person, DNS, Speichel
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2011 11:07 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"bis auf 5 jahre": also mehr oder weniger komplett wertlos.
Kommentar ansehen
29.06.2011 16:11 Uhr von Mystiria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wertlos? Ich finde schon, dass die Information, ob jemand 45-50 oder
20-25 Jahre alt ist, extrem wertvoll für Fahndungen ist.
Kommentar ansehen
29.06.2011 16:35 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Mystiria: Stimmt.
Das kleine Detail dass dazu auch Speichelspuren reichen und es keiner direkten Speichelprobe bedarf ist auf dem Weg von der Quelle (die ich erst nicht gelesen hatte) zur News leider verlorengegangen.
Also ist lediglich die News mies, nicht das Verfahren ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?