27.06.11 22:59 Uhr
 422
 

Sifteo: Das Digitale Spielbrett

Dank zwei MIT-Studenten könnte der Spielemarkt revolutioniert werden. Sie haben die neue Spieleplattform "Sifteo" erfunden. Sie seien durch Beobachtung auf die Idee gekommen, dieses System zu entwickeln. Ihrer Meinung nach wollen heutzutage Menschen beim Spielen alles neu arrangieren.

Und genau dort wollen die beiden Studenten ansetzen. Das ganze Konzept besteht aus drei kleinen Bauklötzen, die durch Sensoren aufeinander reagieren. Diese bleiben die ganze Zeit durch W-LAN in Verbindung. Außerdem erkennen sie Bewegungen, sowie ihre eigene Winkellage im Raum.

Das Spielprinzip wird durch das neue Spiel "Blok9" erklärt: Wie in Tetris muss man durch Bewegung und Neigung Steine auf einem zentralen Display anordnen. Der Spieler, der am Ende die meisten Steine auf dem Display untergebracht hat, hat gewonnen. Das Basispaket soll 150 Dollar kosten und kann erweitert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PunkaDillyCircus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Student, Plattform, Erfindung, Tetris
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2011 22:59 Uhr von PunkaDillyCircus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Prinzipiell sicher eine gute Idee und ich hoffe für sie, dass sie sich am Markt mit ihrer Errungenschaft durchsetzen können. Wirklich beeindruckende Leistung für zwei Studenten, solch einen Medienrummel auf sich zu ziehen (auch wenn sie MIT-Studenten sind ist es meiner Meinung nach noch immer etwas Besonderes). Ich persönlich würde für 150 Dollar Sifteo derzeit nicht kaufen aber wer weiß wie sich das alles noch so entwickelt.
Kommentar ansehen
28.06.2011 02:05 Uhr von Astoreth
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm...neee: 170€ für Tetris ist so... 1984..
Zumindest im übertragenen Wert
Kommentar ansehen
28.06.2011 07:53 Uhr von PunkaDillyCircus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man muss auch dazusagen, dass Blok9 eines von derzeit neun Spielen ist also es wird sicherlich bald neue Spiele dafür geben. Die News wäre nur zuu lange geworden wenn ich das auch noch untergebracht hätte ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?