27.06.11 20:36 Uhr
 68
 

Fußball/Frauen-WM: Japan besiegt Neuseeland

Bei der Frauen-Fußballweltmeisterschaft gewann Japan gegen Neuseeland mit 2:1 (1:1). Die Partie der Gruppe B wurde in Bochum ausgetragen, 12.538 Besucher waren im Stadion zu Gast.

In der 6. Minute ging Japan durch Yuki Nagasato in Führung. Vier Minuten später traf Amber Hearn zum Ausgleich. Aya Miyama sorgte in der 68. Minute für das 2:1 der Japanerinnen und sorgte so für den Sieg des Geheimfavoriten.

"Es war ein hart umkämpftes Spiel, ein Arbeitssieg - wir mussten bis zum Ende alles geben", so der Trainer der Japanerinnen nach dem Spiel.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Japan, Bochum, Neuseeland, Weltmeisterschaft
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?