27.06.11 17:41 Uhr
 189
 

Telekom: LTE-Netz soll auch in München ausgeweitet werden

Noch in dieser Woche plant die Deutsche Telekom, ihr erstes städtisches LTE-Netz in Köln zu starten.

Allgemein soll zumindest in den Großstädten eine Geschwindigkeit von 100 MBit/s und mehr beim Laden von Dateien möglich sein. Die Telekom will jetzt, wie zumindest die "Süddeutsche Zeitung" zu wissen glaubt, auch in München ein größeres LTE-Netz aufbauen.

Damit will man scheinbar auf die Konkurrenz reagieren. Schließlich hat sich O2 schon vor einiger Zeit dazu entschlossen, den LTE-Betrieb in München auf den Weg zu bringen. Erste Tests laufen, wie es zurzeit scheint, bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paradoxical
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: München, Telekom, Netz, LTE, LTE-Netz
Quelle: www.lte-anbieter.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2011 16:56 Uhr von First PC Aid
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weiße Flecken: Jaja, "LTE soll die weißen Flecken abdecken".
Gaaanz genau...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?