27.06.11 17:19 Uhr
 1.373
 

Schnittiger Aston Martin AMV12: Designer zeigt möglichen Nachfolger des One-77

Derzeit ist der One-77 das Aushängeschild von Aston Martin. Der Supersportwagen ist auf 77 Einheiten limitiert und kostet über 1,5 Millionen Euro.

Ein niederländischer Designer hat sich schon einmal Gedanken zu einem möglichen Nachfolger für diesen 355 km/h schnellen Renner gemacht.

Sein AMV12 hat ebenfalls einen V12 unter der Haube und stellt rund 700 PS bereit. Der AMV12 ist sehr schnittig und erinnert an einen Jaguar XJ220 ebenso wie an einen VW W12.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Nachfolger, Designer, Aston Martin
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2011 17:57 Uhr von jayjay2222
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mir persönlich gefällt der Aston Martin Vanquish V12 viel besser..

http://www.carpictures1.com/...
Kommentar ansehen
27.06.2011 20:26 Uhr von ae2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als Aston Martin hätte er die falschen Proportionen, lange Haube und Frontmittelmotor machen die Marke einfach aus.
Kommentar ansehen
28.06.2011 01:48 Uhr von Hazeangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sehn alle geil aus

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?