27.06.11 15:51 Uhr
 209
 

US-Atomlabor Los Alamos wird durch großes Buschfeuer bedroht

Das im US-Bundesstaat New Mexico gelegene Atomlabor Los Alamos wird derzeit akut von einem riesigen Buschfeuer bedroht. Der Brand habe sich bereits bis auf 1,5 Kilometer an das Gelände genähert.

Die Behörden versicherten unterdessen "alles radioaktive und gefährliche Material" sei bereits in Sicherheit. Zudem sei ein Krisenzentrum eingerichtet worden.

In dem Kernforschungszentrum Los Alamos wurde einst die erste Atombombe weltweit gebaut und entwickelt.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, New Mexico, radioaktiv, Los Alamos, Atomlager
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New Mexico: Attentäter erschießt an Schule zwei Teenager
New Mexico: Eltern verzichten in Wüste auf Trinkwasser, damit Sohn überlebt
USA: Tragödie in der Wüste von New Mexico

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New Mexico: Attentäter erschießt an Schule zwei Teenager
New Mexico: Eltern verzichten in Wüste auf Trinkwasser, damit Sohn überlebt
USA: Tragödie in der Wüste von New Mexico


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?