27.06.11 14:19 Uhr
 553
 

Fans enttäuscht: Rihannas Gesang nach Bühnensturz als Playback entlarvt (Update)

Vor Kurzem stürzte die 23-jährige Sängerin Rihanna bei einer Live-Performance auf der Bühne (ShortNews berichtete).

Dabei war für Fans und Zuschauer eindeutig zu sehen, dass sie sich im Moment des Sturzes mit ihrem Mikrofon auf dem Boden abstützen musste.

Allerdings hatte ihre Stimme keinerlei Aussetzer in diesem Moment, was darauf hindeutet, dass sie nur Playback gesungen hat. Dies enttäuscht ihre Fans, die extra anreisen und viel Geld bezahlen, um ihre Sängerin live zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Rihanna, Gesang, Playback
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"
NASA bezeichnet Wellness-Raumanzug-Sticker von Gwyneth Paltrow als "Schwachsinn"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2011 14:49 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Wie dumm sind manche Leute eigentlich?

Vor ihnen tobt eine Bühnenshow, bei der man froh sein kann, dass "Star" und Tänzer nicht vor Erschöpfung zusammenbrechen und die erwarten, dass dabei noch in CD-Qualität 100% live gesungen wird?

Ja nee, is klar...

Heutzutage kann man bei aktuellen Pop-Geschichten froh sein, wenn nur Overdub und kein Vollplayback läuft.

[ nachträglich editiert von Jean_Luc_Picard ]
Kommentar ansehen
27.06.2011 18:42 Uhr von xjv8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
war mir schon immer ein Rätsel, wie man eine 20 m breite Bühne im Schweinsgalopp queren kann, dabei singt und keine Stimmaussetzer hat. Da sind Bands wie Saga, etc. einfach spitze, Michael Saddler steht zwar nur da, läuft etwas, aber singt selbst.
Kommentar ansehen
27.06.2011 19:16 Uhr von mort76
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
JeanLuc, Leute wie Michael Jackson konnten das tatsächlich...also, unmöglich ist das wirklich nicht.
Aber dafür brauchts halt mehr als einen hübschen Hintern...ist halt eine Frage der Übung, der Ehrlichkeit, der Motivation und des Talents.
Kommentar ansehen
28.06.2011 08:15 Uhr von Wolfi4U
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
um ihre Sängerin live zu sehen: haben sie doch???? nur eben nicht live "singen" wär ja auch ein bisschen zuviel verlangt!
Kommentar ansehen
28.06.2011 15:17 Uhr von Vinnyl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oachja: Mickey krause und die ballermann stars singen alle live :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?