27.06.11 13:38 Uhr
 1.742
 

Formel 1: Mark Webber bei Red Bull unter Beobachtung

Laut Motorsportchef Helmut Marko steht der Teamkollege von Sebastian Vettel aktuell auf dem Prüfstand und es ist noch nicht entschieden, ob er auch nächste Saison im Red Bull sitzen wird.

"Wir haben nämlich auch Geschmack am Konstrukteurstitel gefunden, weil der finanziell sehr interessant ist. Den holst du aber nur mit zwei gleich starken Fahrern", sind klare Worte, welche am Vertrauen an Mark Webber zweifeln lassen.

Mit "Webber hat uns jetzt mitgeteilt, dass er doch noch ein Jahr bei uns weitermachen möchte. Wir schauen uns das mal an" hat Marko die Spekulationen um ein Vertragsende mit Webber angeheizt. Da allerdings aktuell kein Topfahrer zu haben ist, wird die Entscheidung erst zum Ende der Saison erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Red Bull, Beobachtung, Mark Webber
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere