27.06.11 10:32 Uhr
 235
 

Neues Steuersenkungsversprechen: FDP-Wählergunst steigt wieder auf sechs Prozent

Die meisten Deutschen glauben nicht an steuerliche Entlastungen vor der Bundestagswahl 2013, doch alleine die Ankündigung von Steuersenkungen lässt die Wählergunst bei den Liberalen auf sechs Prozent hochschnellen.

Dies berichtet die "BILD am Sonntag" in ihrem "Sonntagstrend" aufgrund einer Befragung von über 1.000 repräsentativ ausgesuchten Personen durch das Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid.

Nur zehn Prozent der Bürger können sich eine vermeintliche steuerliche Entlastung noch in dieser Legislaturperiode vorstellen, 85 Prozent glauben daran nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, FDP, Trend, Wählergunst
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten
AfD-Politiker soll als Bundestagsalterspräsident mit Reform verhindert werden
Treffen von Marine Le Pen und Wladimir Putin in Moskau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2011 10:32 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Die drei Erfolgsrezepte der FDP:
1) Die Partei kauft Stimmen der Ärzte- und Zahnärzteschaft durch skrupelose Ausplünderung des ihr unterstellten Gesundheitsressort. Macht 3 Prozent.
Siehe --> http://www.nachdenkseiten.de/...
Siehe --> http://is.gd/...

2) Die Partei "stirbt nie" - nie hat es mehr Medienpräsenz gegeben als zu den Zeiten des historischen Umfragetiefs - konsequente Medien-Manipulation dank Lobbyisten an den entscheidenden Schalt- und Waltstellen

3) Naive Wähler, die für 20 Euro Steuersenkung auf dem eigenem Lohnzettel 100 Euro für Gegenfinanzierung zahlen.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
27.06.2011 10:34 Uhr von Jaecko
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja. Jetzt versprechen... und nach der Wahl heissts wieder "Hä? Welches Versprechen?"... kennen wir schon.
Kommentar ansehen
27.06.2011 10:47 Uhr von derSchmu2.0
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich find die FDP nicht so beaengstigend wie die Waehler, die zum Wohle der FDP so schnell reagiert haben und deren Umfragewerte ueber 5% gehen lassen....wie kann man nur so engstirnig und kurzfristig denken?
Kommentar ansehen
27.06.2011 11:01 Uhr von FraggOff
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
muss ich gleich an einen Spruch einer meiner liebsten Kabarettisten denken:

´´Fast 15 % haben vor 100 Tagen die Steuersenkungspartei FDP gewählt,
Jetzt hat die FDP wie versprochen die Steuern gesenkt und was ist passiert?
Fast die hälfte der FDP Wähler hat gemerkt : Scheisse ich hab gar kein Hotel!´´
- Volker Pispers

[ nachträglich editiert von FraggOff ]
Kommentar ansehen
27.06.2011 12:09 Uhr von artefaktum
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas zu versprechen kostet ja auch nicht einen Cent.
Kommentar ansehen
27.06.2011 12:23 Uhr von Knuffle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaubs nicht, dass die Leute darauf immer noch reinfallen.