27.06.11 06:17 Uhr
 722
 

"Wetten, dass..?" für Jörg Pilawa kein Thema

Nachdem das ZDF bereits Gespräche mit Jörg Pilawa über die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" angekündigt hatte (SN berichtete), hat Jörg Pilawa dem widersprochen.

Pilawa, der neben Hape Kerkeling als Favorit für die Show gilt (SN berichtete), hat nun betont, dass er zurzeit keine Nachfolge-Gespräche führt.

Pilawa gab weiterhin bekannt, dass seine Frau Irina im achten Monat schwanger ist. Während einer Weltreise im vergangenen Jahr hatten die beiden festgestellt, was für ein tolles Team sie sind und beschlossen für "Verstärkung" zu sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nuely
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Thema, Verhandlung, Wetten dass..?, Jörg Pilawa
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2011 06:17 Uhr von nuely
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Damit steigt Mitfavorit Hape Kerkeling dann wohl zum Top-Favoriten auf. Hätte ich auch absolut nichts gegen. Ist nur die Frage, ob er dass überhaupt will. Bislang habe ich noch kein Statement von ihm mitbekommen.
Kommentar ansehen
27.06.2011 07:11 Uhr von Jeythor
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@teilnehmerin: In einer Gruppe von intelligenten und gebildeten Menschen wärst du völlig fehl am Platz.
Kommentar ansehen
27.06.2011 08:42 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen doch einfach mal den Elstner fragen.
Da kommen Erinnerungen wieder. Und wie man´s letztes Mal gesehen hat, hat ers über all die Jahre nicht verlernt.
Kommentar ansehen
27.06.2011 10:43 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Langweiler: Na da merkt aber einer ganz schmerzhaft das er bei den TV Zuschauern nicht ankommt. Schlaftablette Pilawa war auch niemals wirklich ein ernsthafter Konkurrent für HaPe.
HaPe ist derjenige den die Zuschauer wollen. Er ist beliebt und er kann unterhalten.
Tja, und Pilawa ? Er ist halt nur der langweilige Quizonkel.
Kommentar ansehen
27.06.2011 12:33 Uhr von liebertee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pro hape! Ich fänd Hape besser als den Gutfried Pilawa.
Das mit der Homophobie muss doch auch mal irgendwann aufhören oder? @teilnehmerin

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?