26.06.11 18:04 Uhr
 305
 

Millionenerbin Huguette Clark vererbt berühmtes Monet-Bild einem US-Museum

Die Corcoran-Galerie in Washington (USA) bekommt laut dem Testament der Millionenerbin Huguette Clark das Bild von Monet, das zuletzt vor 86 Jahren in der Öffentlichkeit gesehen worden ist. Der Preis des Bildes, das zu der Serie "Wasserlilien" gehört wird auf 25 Millionen US-Dollar geschätzt.

Huguette Clark starb im vergangenen Monat im Alter von 104 Jahren.

Die Corcoran-Galerie hat eine Abteilung, die den Namen des Vaters der Verstorbenen, Senator William A Clark, trägt: Der Mann war zu seinen Lebenszeiten ein passionierter Kunstsammler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Museum, Gemälde, Claude Monet
Quelle: www.bbc.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?