26.06.11 18:26 Uhr
 4.936
 

Boxen: Punktsieg von Felix Sturm - Fans sind entsetzt

Der knappe Punktsieg von Boxer Felix Sturm gegen seinen irischen Gegner Matthew Macklin am gestrigen Abend in Köln sorgt bei den Fans für Unverständnis. Viele Box-Fans meldeten sich im Internet bei der Zeitung "EXPRESS" zu Wort.

Auf der Facebook-Seite der Zeitung sah User Falk Hildebrand Felix Sturm als klaren Verlierer des Kampfes. User Philipp Ernst sah hingegen das der Herausforderer Macklin wenig Initiative in dem Kampf zeigte.

"Das Urteil ist unfair und nicht richtig! Ich bin natürlich Sturm-Fan und war für ihn, aber nach diesem Kampf muss ich sagen, dass es ein Skandal ist, dass Matthew nicht gewonnen hat", schrieb Felix Madaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Boxen, Felix Sturm, Punktsieg
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 20:01 Uhr von Gimpor
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Tja: Wenn Falk Hildebrand, Philipp Ernst und Felix Madaus das so sagen, dann wird das wohl stimmen!?
Kommentar ansehen
26.06.2011 20:35 Uhr von VinceVega78
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
@Gimpor, jeder der den Kampf gesehen: und ein bischen ahnung vom boxen hat, dem ist klar, dass das betrug war.
Kommentar ansehen
26.06.2011 20:39 Uhr von schwesterkai
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
das Ganze: ist doch so wieso ne ganz abgekartete Sache wie in fast allen Sportarten die Quote und Geld bringen. Warum haben sich die Angels und die Libanesen wohl nach dem Kampf gehauen? Weil sie beide auf Sieg gewettet haben und die Angels wohl die Punktrichter besser geschmiert haben als die Libanesen..im Fussball ist das auch Gang und Gebe...und alle rennen hin und geben Kohle ohne Ende für so einen Scheiss aus...armes Deutschland

[ nachträglich editiert von schwesterkai ]
Kommentar ansehen
26.06.2011 21:22 Uhr von mokzumquadrat
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
woher: kamen eigentlich die punktrichter? wurden sie bestochen?

@autor: "...sah hingegen, dasS..."
Kommentar ansehen
26.06.2011 22:56 Uhr von IceMan_1412
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ mokzumquadrat: USA, Kuba oder Puerto Rico und Spanien
Kommentar ansehen
26.06.2011 23:11 Uhr von Prrrrinz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn genug geld im spiel ist wird überall betrogen: und wer glaub das die formel 1 noch sauber wäre, der hat den knall nicht gehört.

beim boxen sollten die punkte direkt sichtbar über dem ring angezeigt werden. so das jeder sehen kann was abgeht.

die bewertung dieses kampfes war an lächerlichkeit kaum zu überbieten. das sturm direkt danach eine revanche anbot, war wohl auch ein zeichen dafür, das er sich (zurecht) schämte und schnell noch was gut machen wollte.
Kommentar ansehen
27.06.2011 02:31 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Trotzdem ist Sturm keiner der Punkterichter und (ich gehe mal von dem Gutmenschen und fairen Sportler aus) steckt er nicht mit in der Sache drin.
Allerdings lässt sich so etwas nie gänzlich ausschließen, geht es doch um viel Prestige und vor Allem Geld.
Ich hoffe nur, dass Sturm aus dem Fight gegen de la Hoya gelernt hat, in welchem er offensichtlich selbst Opfer der Punktrichter war, von de la Hoya allerdings nie einen Revanche-Kampf bekam. Ich hoffe wirklich nur, dass Felix nicht den gleichen Fehler macht und im Rückkampf dann hoffentlich per K.O. gewinnt oder wenigstens ´´fair´´ bzw. nachvollziehbar gewinnt.
Kommentar ansehen
27.06.2011 06:39 Uhr von Jerryberlin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das war kein Sturm: Das war ein laues Windchen ...
Kommentar ansehen
27.06.2011 07:50 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lieber gleich wrestling schauen: das ist wenigstens ehrlich. dank drehbüchern läuft meist alles wie geplant. und wetten ist damit auch gleich überflüssig.
Kommentar ansehen
28.06.2011 22:16 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boxen ist nur noch: Brot und Spiele für das dumme Volk.

Da kann man sich den Klitschko-Kampf gleich sparen, dürfte wohl klar sein wer gewinnt....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?