26.06.11 14:15 Uhr
 42
 

Preiserhöhungen bei TUI für die kommende Wintersaison

TUI, Reiseveranstalter Nummer Eins in Deutschland, erhöht zur kommenden Wintersaison seine Preise.

Dies teilte TUI-Geschäftsführer Volker Böttcher jetzt mit. Als Grund für die geplanten Erhöhungen nannte er unter anderem die gestiegenen Energiepreise sowie schlechte Wechselkurse.

Mittelstrecken werden rund Zwei Prozent teurer, bei Langstreckenreisen muss mit etwa vier Prozent mehr gerechnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Preisanstieg, Reiseveranstalter, TUI
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 14:15 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lange Zeit konnte das Unternehmen mit Sitz in Boppard seine Preise halbwegs stabil halten. Allerdings war es nur eine Frage der Zeit wann auch hier die gestiegenen Energiepreise zuschlagen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?