26.06.11 13:56 Uhr
 250
 

250.000.000 Euro Anlegergelder der Cis AG sind durch dubiose Anlage gefährdet

Der Finanzvertrieb Carpe Diem verkauft den Garantie Hebel Plan ´08 der Cis AG, dessen fehlende mathematische Grundlage oft kritisiert wurde. Mit Krediten sollten durch Zinsdifferenzgeschäfte Renditen von über zehn Prozent geschafft werden, was aufgrund der Finanzkrise nicht gelang.

Die Zinsdifferenzfonds sind auf 250.000.000 Euro gezeichnet, der Kreditbedarf liegt aber bei 400.000.000 Euro. Die Führungskräfte verlassen den Vertrieb. Alle Banken außer einer, welche eine Verschwiegenheitserklärung verlangt, haben die Kooperation beendet. Eine Kündigung ist jeden Tag denkbar.

Die Carpe Diem warnt Ihre Kunden vor Kündigung und bittet um Zustimmung einer noch riskanteren Strategie, um Renditen jenseits der 20 Prozent zu erreichen. Rechtsanwälte warnen davor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Berufspsycho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Anlage, Scheitern, Fond, Finanztest
Quelle: www.test.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2011 13:56 Uhr von Berufspsycho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatzinfo, welche in der mehrseitigen Quelle fehlten (!): Die Carpe Diem ist ein Strukturvertrieb von der ganz üblen Sorte. Der Garantie Hebelplan ist eine mathematische Totgeburt, denn die vom Fonds aufgekauften Lebensversicherungen bringen keine 8% Rendite und die Kredite sind nicht für 4% zu haben. Außerdem wurden da NIE Kosten der Anlage mit berücksichtigt.
Kommentar ansehen
26.06.2011 13:58 Uhr von Berufspsycho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tippfehler im Titel; Bitte korrigieren, danke. Bitte den Titel korrigieren, denn es müssen 250.000.000 Euro sein, danke.
Kommentar ansehen
26.06.2011 14:17 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das solche: schneeballsystem überhaupt in banken unterstützung finden ist traurig genug, das da keine staatliche aufsicht einschreitet lässt tief blicken...
Kommentar ansehen
26.06.2011 14:21 Uhr von Berufspsycho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, aber es wird noch besser In der Vergangenheit hat jede Internetinfo sofort die Trolle der Carpe Diem auf den Plan gerufen, welche Gegenpropaganda vom Stapel ließen. Bin gespannt ob das auch bei einem sinkenden Schiff noch geschieht... ;)

Rein formal ist ein Strukturvertrieb kein Schneeballsystem, hat aber so viele Ähnlichkeiten und gleiche Konsequenzen, dass ich keinem Vorwerfe, wenn er das vermengt. Wir haben morgen Drehtage, da geht es auch darum, mal gucken was wir Lustiges zu Tage fördern. ^^

[ nachträglich editiert von Berufspsycho ]
Kommentar ansehen
26.06.2011 15:21 Uhr von Mass89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab noch nie von einer solchen Gesellschaft gehört. So wies aussieht aus gutem Grund.

Wer z.Z. mit wenig Risiko Renditen von >3% erwartet ist ja schon irgendwie auf den Kopf gefallen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?